Login

Weil Vielfalt Leben ist.

Flora & Faun

 

Selbsthilfegruppe „Blindschleich“ braucht neues Quartier

Nachdem unser letzter Komposthaufen entfernt wurde, braucht der Verein „Selbsthilfegruppe Blinschleich“ zum baldmöglichsten Termin eine neue Bleibe. Wenn Sie ihren Garten frei von Katzen halten, halten wir ihn frei von Schnecken. Ernstzunehmende Angebote an: blindschleich@floraundfaun.ch.

 

Grüezi Bläuling! Hallo Igel! Salü Zwergfledermaus!

Das Leben zeigt sich in zahlreichen verschiedenen Formen. Damit es sich entfalten kann, braucht es nicht immer viel Platz – es braucht Überzeugung.

Auf diesen Seiten erfahren Sie, wie Sie dem tierischen und pflanzlichen Leben ganz unmittelbar um uns herum eine Heimat bieten können. Egal ob versteckte Nische im Hausgarten, auf der Dachterrasse, im Urban Garden oder auf dem Balkon, jedes Fleckchen hat das Potenzial, zu einer Insel der Artenvielfalt zu werden.

Heissen Sie Bläuling, Igel, Zwergfledermaus und Co. in Ihrem Garten willkommen. Es ist ganz einfach. Flora & Faun zeigt Ihnen, wie es geht.

Warum überhaupt ein Beratungsgespräch?

Vielleicht haben Sie am Wochenende mit ihren Kindern oder ihrem Partner einen Spaziergang durch den Wald gemacht. Sind ihnen die vielen verschiedenen Baumarten und Pflanzen aufgefallen? Haben Sie das verrottende Holz und Laub am Boden gesehen? Den Buntspecht hämmern gehört? Im Wald keimen, wachsen und sterben die Pflanzen fortlaufend und werden von Pilzen und Kleinstlebewesen zu neuer Erde verarbeitet. Insekten, Vögel und Säugetiere haben ihren Platz und ihre Aufgabe.

Je mehr unterschiedliche Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen in dieser Wald-Gemeinschaft leben, desto gesünder ist sie.

Wird jedoch ein Element entfernt, kommt die Gemeinschaft ins Wanken. Je mehr Elemente entfernt werden, desto mehr taumelt sie. Verschwinden essenzielle Elemente, kann es sein, dass das System abstirbt. Genau dieser Prozess ist im Moment in der Schweiz zu beobachten.

Fast die Hälfte unserer Lebensraumtypen und ein Drittel der Arten sind bedroht.

Städte breiten sich aus, Grünflächen verschwinden unter Asphalt und Beton, Strassen zerschneiden Wälder und Wiesenlandschaften. Der Konsum wächst und mit ihm der Ressourcenverbrauch. Der Klimawandel ist unausweichlich. All dies sind Gründe, warum immer mehr Tiere und Pflanzen verloren gehen – manche von ihnen für immer.

Doch die gute Nachricht lautet: Sie können etwas dagegen tun.

Sie sind Teil eines blühenden Netzwerkes

Vielleicht ahnen Sie es nicht, doch mit Ihrem Garten tragen Sie ein Ass im Ärmel. Als Teil eines grünen Korridors durchzieht er den urbanen Raum wie ein blühendes Netzwerk. Für die Tier- und Pflanzenwelt ist er daher von existenzieller Bedeutung. Hier können Gartenrotschwänze ihre Nester bauen, Grillen im Chor zirpen und Eidechsen über Mauern huschen, während sich Schafgarbe und Wegwarte im Wind wiegen. Egal ob architektonisch gestalteter Hausgarten oder kleines Schrebergärtlein, egal ob Nisthilfe für Wildbienen oder bunte Wildhecke, jeder Garten und jedes Gartenteil trägt das Potenzial dazu in sich. Und das Schönste: Ein vielfältig gestalteter Garten bietet nicht nur Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Er ist auch ein ganz spezieller Raum der Naturerfahrung für Sie als Mensch.

Flora & Faun unterstützt Sie dabei, dieses Potenzial Ihres Gartens zu nutzen.

Wir lieben alles, was grünt, zirpt und summt.

Mit dem Umweltberater Michael Kistler sowie dem Gärtnermeister und Naturgartenspezialisten Rafael Schmid kann Flora & Faun auf einen sich ergänzenden Erfahrungsschatz zurückgreifen. Wir lieben alles, was grünt und blüht, zirpt und trällert, summt und brummt. Wir bieten die grösstmögliche Kompetenz, um Ihren Garten vielschichtig erblühen zu lassen. Wir beraten fachkundig, individuell und leicht umsetzbar. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken, damit sich auch Ihr Garten mit mehr Natur füllt.

Flora & Faun verwandelt Ihren Garten in einen Ort, an dem die Vielfalt zu Hause ist.

Gemeinsam inspirierende Vielfalt gestalten.

Die Dienstleistung von Flora & Faun umfasst einen einstündigen Gartenbesuch inklusive Beratungsgespräch. Dabei informieren wir über Grundsätzliches zur Artenvielfalt und zeigen konkrete, auf Ihren Garten zugeschnittene Umsetzungsmöglichkeiten auf. Je nach Wunsch bieten wir eine vertiefte Beratung und gemeinsames Gärtnern an. Für aufwändigere Gestaltungen vermitteln wir gerne einen erfahrenen Naturgärtner.

Unser Ziel ist es, Sie zu inspirieren. Wir hoffen, dass Sie nach dem Gespräch das Potenzial ihres Gartens erkennen und genau wissen, wie Ihre individuellen Vorstellungen damit in Einklang gebracht werden können.

Die Kosten für dieses einstündige Beratungsgespräch liegen bei 190 Franken.

Der erste Schritt ist ganz einfach.

Falls Sie in Zukunft vielfältige Naturmomente in Ihrem Garten erleben wollen, dann machen Sie den ersten Schritt und kontaktieren Sie uns.

Melden Sie sich für einen Gartenbesuch von Flora & Faun an und heissen Sie Bläuling, Igel, Zwergfledermaus und Co. in Ihrem Garten willkommen.

Es ist ganz einfach.

© all rights reserved by kistler holistic
Made with Contao CMS